Hinweise zum Druck bei der Onlinedruckerei 47print für Flyer, Aufkleber, Plakate, Plastikkarten

Druckdaten

Nachfolgend finden Sie unsere allgemeinen Hinweise zum Druck auf 47print.com.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter Design-Hilfe.

Dateiformate:

Bitte senden Sie uns Ihre Druckdaten ausschließlich im PDF- oder JPG-Format.

PDF:

PDF-Daten müssen dem PDF/X-3:2002-Standard entsprechen. Dieser beinhaltet u. a. folgende Voraussetzungen:

Zusätzlich zu den Bedingungen des PDF/X-3:2002 Standards gilt:

Weitere Informationen zum Thema PDF/X-3:2002 finden Sie unter www.pdfx3.org.

JPG:

Datenformat/Beschnitt/Stand/Ausrichtung:

Auflösung:

Farbe:

Schwarz richtig anlegen

Linienstärken

Bei positiven Linien (dunkle Linie auf hellem Hintergrund) sollte eine Stärke von mindestens 0,25 pt (0,09 mm) verwendet werden. Bei negativen Linien (helle Linie auf dunklem Hintergrund) eine Linienstärke von mindestens 0,5 pt (0,18 mm). Bitte beachten Sie: Insbesondere beim Verkleinern von Grafiken sollte darauf geachtet werden, dass die Linienstärken nicht zu gering werden.

Bei Nichtbeachtung dieser Vorgaben übernehmen wir keine Haftung
für das Druckergebnis.

Besondere Hinweise für den Aufkleber Digitaldruck

Sie benötigen immer eine CutContour. Wie diese erstellt wird, finden Sie hier: Anleitung zur Erstellung einer CutContour

Bitte erstellen Sie ein PDF mit den folgenden Einstellungen:

Legen Sie Ihre Datei in der angegebenen Größe (siehe unter "Größe der anzulegenden Datei"), immer als Rechteck an, auch wenn Sie eine andere Form (Kreis, Oval, Sonderform, etc.) haben möchten:
Aufkleber Druck richtig anlegen

Besondere Hinweise für den Siebdruck auf 47print.com

Sollten Sie keine PDF-Datei liefern können, dann senden Sie uns bitte per E-Mail Ihre Daten in einem anderen Dateiformat (z.B. Adobe Illustrator, CorelDraw). Dieses muß aber unbedingt ein Vektorformat sein, da wir die Daten sonst nicht verwenden können.

Besondere Hinweise für den Etikettendruck auf 47print.com

Sollten Sie keine PDF-Datei liefern können, dann senden Sie uns bitte per E-Mail Ihre Daten in einem anderen Dateiformat (z.B. Adobe Illustrator, CorelDraw). Dieses muß aber unbedingt ein Vektorformat sein, da wir die Daten sonst nicht verwenden können.

 

Erstellen einer CutContour

Nur mit einer CutContour haben Sie die Möglichkeit, Ihre Aufkleber in der von Ihnen gewünschten Form ausschneiden zu lassen und es ist klar definiert, wie Ihre Aufkleber geschnitten werden sollen. Ganz egal ob Ihr Aufkleber rechteckig, rund, oval oder eine freie Form haben soll, mit der CutContour können Sie Format, Aussehen und Form selbst exakt bestimmen und vorgeben.

Um Ihrem Aufkleber, Ihrer Plastikkarte etc. die gewünschte Form zu geben, fügen Sie bitte ihrer Datei immer eine entsprechende Umriss-Linie hinzu. Diese muss im Grafikprogramm als Sonderfarbe ausgewählt werden und unbedingt mit dem Namen CutContour benannt werden. Sie sollte als Haarlinie angelegt werden und 0,25 Pt nicht überschreiten. Nur so ist es dem System möglich, die Schneidekontur zu erkennen und entsprechend zu bearbeiten.

CutContour richtig anlegen für Aufkleber Druck

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung für CorelDraw™ und dem Adobe® Illustrator®.

Erstellen einer CutContour in CorelDraw™

Erstellen einer CutContour im Adobe® Illustrator®

 

Anlegen der Sonderfarben Weiß, Lack und Embossing

Für einen fehlerfreien Druck Ihrer Digitaldruck Aufkleber mit Weißdruck, Lack oder Embossing ist es wichtig, dass Sie die entsprechenden Flächen bzw. Konturen richtig anlegen.

Nachfolgend finden Sie eine Anleitung für CorelDraw™ und dem Adobe® Illustrator®.

Erstellen der Sonderfarben in CorelDraw™

Erstellen der Sonderfarben im Adobe® Illustrator®

 

Aufkleber Weißdruck im Digitaldruck

Im Digitaldruck (UV-Digitaldruck) müssen beim Druck von Weiß folgende Punkte unbedingt beachtet werden:

Falls Sie diese beiden Punkte nicht beachten, kann es zu ungewollten Druckergebnissen kommen. Es werden dann beispielsweise bestimmte Farbflächen nicht unter- oder überdruckt, obwohl eine weiße Fläche angelegt wurde.

Lesen Sie im nächsten Abschnitt wie Sie die weißen Flächen richtig anlegen.

 

Überdrucken bei Aufklebern richtig anlegen

Nachfolgendes Beispiel soll die Problematik verdeutlichen: Es soll ein Aufkleber mit runden Ecken auf einer transparenten Folie gedruckt werden. Die linke Hälfte des Aufklebers soll mit weiß hinterlegt werden, das Oval in der Mitte dabei nur zur Hälfte mit weiß gedruckt werden. Auf der linken Seite sehen Sie eine falsche Dateianlage und das Ergebnis, rechts dagegen die richtige.

Dateianlage

Aufkleber Weißdruck richtig anlegenAufkleber Weißdruck richtig anlegen

Druckvorgang

Aufkleber Weißdruck richtig anlegenAufkleber Weißdruck richtig anlegen

Druckergebnis

Aufkleber Weißdruck richtig anlegenAufkleber Weißdruck richtig anlegen

Das Oval im linken Aufkleber ist komplett transparent, während im rechten Aufkleber das Oval wie gewünscht zur Hälfte weiß gedruckt wurde.

Weiteres Beispiel

Aufkleber Weißdruck weiß drucken richtig anlegenHier sollte ein transparenter Aufkleber mit einem weißen Druck entstehen (Scheibenaufkleber).

Im Schriftzug sollte das "S" zwischen den beiden anderen Buchstaben durch eine Kontur von diesen getrennt sein.

Aufkleber Weißdruck weiß drucken richtig anlegenIn der zweiten Abbildung wird der Fehler beim Anlegen sichtbar: die Trennlinie besteht nicht aus einer Aussparung sondern wurde als Linie in der Standardfarbe Weiß (nicht zu verwechseln mit der Sonderfarbe RDG_WHITE) angelegt.

Aufkleber Weißdruck weiß drucken richtig anlegenBeim Druck auf transparenter Folie mit Druck in Weiß werden alle Flächen, Schriften, Objekte, Linien, die in der Standardfarbe Weiß angelegt sind, ignoriert! Das sieht man am Ergebnis dieses Aufklebers: Die Trennlinie ist verschwunden und die darunter liegende Fläche in RDG_WHITE ist zu sehen.

Das zu druckende Weiß wird hier aus Darstellungsgründen in Blau dargestellt.

Fazit

Liegen Objekte auf einer weiß zu druckenden Fläche und sollen diese nicht die weiße Fläche überdecken, müssen sie aus der darunterliegenden, weißen Fläche "ausgestanzt" werden. Umgekehrt müssen alle Objekte, die auf der weißen Fläche gedruckt werden sollen auf Überdrucken gestellt werden (sowohl die Fläche als auch die Kontur), da sonst die weiße Fläche darunter ausgespart wird. In obigem Beispiel muß das Oval aus dem gelben Rechteck "ausgestanzt" werden, nicht aber aus der Fläche mit der Weißhinterlegung. Das einfache Überdecken mit einem weiß gefüllten Objekt (nicht mit der Sonderfarbe RDG_WHITE) führt in diesem Fall zu einem falschen Ergebnis.

Online-Druck 47print.comOnline-Druck 47print.comOnline-Druck 47print.com
HomeProdukteAngeboteFAQNewsAuftragsstatusServiceleistungenWarenkorb

Hotline / Rückruf

Fachberatung

0 42 03 / 43 73 99 0

Wir sind persönlich für Sie da!
Mo. - Fr. von 9.00 - 17.00 Uhr

» Rückrufservice

» Kostenlose Muster

» Druckanfrage

» Newsletter

Textilaufkleber


Selbstklebende Namensschilder & Namensetiketten mit eigenem Firmenlogo zum selber beschriften oder bereits personalisiert bedruckt direkt in unserem Onlineshop bestellen. Das flexible Textilmaterial aus Acetatseide haftet sicher und gut auf Kleidung.
» mehr

Zahlarten

Vorkasse per Überweisung bzw. Online-Banking auf 47print.Lastschrift für Behörden und Kommunen auf 47print.
Sicher und bequem mit sofortüberweisung.de Ihren Druck auf 47print bezahlen.Sicher und bequem mit PayPal Ihren Druck auf 47print bezahlen.
Sicher und bequem per Kreditkarte Ihren Druck auf 47print bezahlen.

Versandpartner

UPS: Versandpartner von 47print.comDPD: Versandpartner von 47print.comTNT und DHL: Versandpartner von 47print.com
 

Werden Sie Fan von 47print auf Facebook
Folgen Sie uns auf Twitter
Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal

Druck Anfrage
Online Druckportal 47print.com/de/Besuchen Sie unsere österreichische Homepage.Besuchen Sie unsere schweizer Homepage.
Kunden-Nr.:
Passwort: